Field Notes, Front Page, Reporterblock, aufklappbar, schlank,Field Notes, Front Page, Reporterblock, grau, liniert,Field Notes, Reporterblock, Detail, Innenfach,

FIELD NOTES – FRONT PAGE

12,90 

Lieferzeit: Standardlieferzeit

Vorrätig

Front Page, der Nachfolger der Byline Edition, jetzt hier im Umwerk …

Alles von FIELD NOTES

0 out of 5 based on 0 customer ratings

Beschreibung

Der Wunsch vieler Field Notes Kunden wurde erhört und der erste Reporterblock, die „Byline“ limited Edition wurde produziert. Genau das, was die Leute erwartet hatten. Wie üblich, war die Ausgabe sehr schnell ausverkauft und viele Leute fragten nach mehr Reporterblöcken. Nun ist er da, der Nachfolger der BYLINE Edition, genannt FRONT PAGE.

Was hat sich geändert? Nur kleine kosmetische Details. Das Cover ist das gleiche schwere Material, lediglich in hellerem „Beton-Grau“. Ebenso das Papier innen ist identisch, die Lineatur ist Grau statt Hellbraun, die silberne Metallspirale wurde durch eine schwarze ersetzt. Das war schon alles.

Es ist also alles dran, was man schon an der BYLINE Edition zu lieben gelernt hat, die Größe ist perfekt, um sie in einer Hand zu halten, während man mit der anderen schreibt. Das Deckblatt schützt die Spiralbindung, sodass sie sich nicht irgendwo im Rucksack oder der Tasche verheddert. Das praktische Fach im rückseitigen Deckel macht den Block dicker und damit stabiler, um als Unterlage darauf schreiben zu können – und bietet Platz, um einen Schnipsel aufzubewahren, der als Beweisstück für die nächste Story dient oder einen Beleg für die Cocktails, mit denen man einem zögerlichen Augenzeugen zum reden gebracht hat …
Und auch der nützliche Text in der Klappe bleibt wie bei der BYLINE Edition.

2er-Pack Reporterblock FRONT PAGE
Format 95 x 210 mm (3–3/4 × 8-1/4inch)
„College“-Linierung im Abstand von 7,1 mm (9/32 inch)
Gedruckt in Mount Prospect, Ill.
Umschlagpapier „Neenah Environment 120#DTC“ in der Farbe „Concrete“, bedruckt in der Farbe „Dachshund Nose“
Innenseiten „Cougar 70#T White“ liniert in der Farbe „Gray Lady“ auf Sojabasis
Innen wie außen bedruckt mit einer Heidelberg Speedmaster XL 105 40″ 6-Farben-Maschine
Gebunden mit bombensicherem „Renz Double-O“ Spiraldraht
Abgerundete Ecken zu 9.5 mm (3/8 inch) durch eine „Challenge SCM“ Eckenrundermaschine
Texte in der Futura Schriftfamilie (von Paul Renner, 1927)
Gedruckt und hergestellt in den U.S.A.

Zusätzliche Information

Style

gepunktet, liniert

@