Field Notes, Clandestine, schwarz, Schrift lackiert, Notizhefte,Field Notes, Clandestine, Edition, schwarz, Notizhefte, Thema Geheimschrift,Field Notes, Clandestine, Detail, Verschlüsselung, Notizhefte,Field Notes, Clandestine, Detail, Drucklack auf Schwarz,

FIELD NOTES – CLANDESTINE

12,90 

Lieferzeit: Standardlieferzeit

Nicht vorrätig

Diese neue limitierte Field Notes Edition ist mehr als interessant. Aber trügt der Schein?

Alles von FIELD NOTES

0 out of 5 based on 0 customer ratings

Beschreibung

Diese neue limitierte Field Notes Edition ist mehr als interessant. Aber trügt der Schein?
Die Cover sind aus dem festen „Mohawks Via Antique Vellum“ Papier in geheimnisvollem „Urban Grau“. Dieses gibt einem ein schmeichelndes, aber auch geheimnisvolles Gefühl, genau passend zum Thema Codes und Chiffren. Die Fronten sind mit schwarzer, metallisch wirkender Folie veredelt, die auf einer rätselhaften, dunklen, matten Oberfläche liegt. Das ist die CLANDESTINE Edition.
Die weißen Innenseiten sind mit hellgrauem Punktraster bedruckt, ideal für Aufklärungsdiagramme oder Code-Schnippsel. Auf den letzten Innenseiten der Notizhefte findet sich eine dreiteilige Geschichte über Codes und Chiffren mit vielen Beispielen und Anekdoten. Ebenfalls praktisch, eine Querverweis-Matrix mit verschiedenen Codes auf der Rückseite eines jeden Heftes – man weiß ja nie, wann mal man etwas verschlüsseln oder einen Code knacken muss. 

Oberflächlich betrachtet ist diese Edition genauso attraktiv und nützlich wie eines der anderen Notebooks. Doch da steckt noch mehr drinnen … aber wir sind vorerst zur Geheimhaltung verpflichtet. Mit Klugheit, Geduld und etwas Glück kannst Du die Geheimnisse darin aufdecken und dann Deinen F.I.E.L.D.-Agentenausweis ausfüllen und (geflüstert …) Du und Deine Agentenkollegen können sich auf eine größere Mission vorbereiten …

3er-Pack Notizhefte, gedruckt von „eDOC Communications“, in Mount Prospect, Illinois
Einband: Mohawk Via Antique Vellum 80#C „Urban Grau“, 1-farbiger Druck mit „Dachshund Nose Black“ Saphira-Farbe auf Sojabasis und Kodak „NexPress Red“ UV-fluoreszierender Trockenfarbe
Folienveredelt mit „Crown Foil #991“ von „Nu Wave Die Cutting & Finishing“ in Chicago, Illinois 
Innenseiten: „Finch Paper Opaque Smooth 60#T Bright White“, feiner Punktraster gedruckt in „Langley Fog Gray“ auf Sojabasis
gedruckt auf einer „Heidelberg Speedmaster XL 105“ 40″ Druck-Maschine
Gebunden mit einem Heidelberg „Stitchmaster ST 270“
Punktraster-Maß 4,7 x 4,7 mm (3/16 x 3/16 Inch)
Ecken präzise gerundet mit einen Radius von 9,5 mm (3/8 Inch)
Format: 89 × 140 mm (3½ × 5½ Inch)
Je 48 Seiten, 24 Blatt, eine „Identification Card“
Gesetzt in der Futura (von Paul Renner, 1927), Texte in Englisch
Limitiert
Alle FIELD NOTES sind gedruckt und hergestellt in den U.S.A.

Zusätzliche Information

Marke

Field Notes

@